Massone

Photo
Angela Trawoeger
All rights are reserved

Das Klettergebiet in den Olivenhainen von Massone ist der bekannteste und meist bestiegene ganzjährige Kletteranstieg der Region Es gibt Wege jeden Längen-, Steilheits- und Klettergrades.

Das ganze Jahr hindurch kann das Areal bestiegen werden… sogar bei starkem Regen!

Die Hänge sind nach Süden gerichtet, sodass die Basis immer in der Sonne liegt.

Das Gebiet beinhaltet einen Picknick-Bereich und Toilettenanlagen.

Eventuell könnte es in der Hochsaison problematisch mit Parkmöglichkeiten werden, besonders an den Wochenenden.

Felsentyp

von vertikal bis etwas senkrecht

Klettersteigtyp

Wände mit einem Anstieg

Länge der Klettersteige

ca. 10-45m

Hinweg

5 Minuten

Parkplatzkapazität

für 20 Autos, Wohnwägen und Campingbusse

Geschätzte Seillänge

60-70m

Sicherheit der Haken und Riegel

gut - hervorragend - 2 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 4 - 8 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 5 - 13 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 6A - 15 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 6B - 13 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 6C - 22 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 7A - 22 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 7B - 24 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 7C - 10 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 8A - 7 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 8B - 2 Kletterrouten Schwierigkeitsgrad 8C - 1 Kletterroute Schwierigkeitsgrad 8C+/9A (Underground)

Höhe

100m

Gerigged von

G. Groaz, D. Depretto, R. Larcher, R. Scherer, O. Celva und anderen