12 km Laufstrecke in Malcesine entlang die Strände und über die Hügel

Route Mittelschwer Malcesine

Foto:
Angela Trawoeger
All rights reserved

Gps Track

Diese Route ist etwa 12 km lang. Sie führt an den Stränden von Malcesine entlang und über die unteren Bergketten, die den Ort Malcesine umgeben.

Es geht recht lange über ebenes Gelände mit einigen kurzen Anstiegen und leichten Abstiegen. Diese Strecke besteht zu 90% aus Teerwegen und ist führ jeden mit grundlegendem Training geeignet. Eine schöne Alternative für eingermaßen trainierte Läufer, die nicht nur den Fahrradweg entlang des Sees laufen wollen.

Merkmale

Details
Route Malcesine - Val di Sogno - Dos del Pis - Malcesine - Sottodossi - Campagnola - Malcesine
Ausgangspunkt Malcesine
Zielpunkt Malcesine
Höhenmeter am Ausgangspunkt 90m
Maximale Höhe 132m
Höhenunterschied - Aufstieg/Abstieg 642m/620m
Länge 11,6 km
Zeit 2 Std
Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Technische Anforderung (1 bis 5) 2
Physisches Trainingslevel (1 bis 5) 3
Schönheit (1 bis 5)
Impressionen 4
Landschaft 4

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Aussichtsreich

Jahreszeit

Das ganzes Jahr

Beschreibung der Laufstrecke

Vom Zentrum Malcesines ausgehend, macht ihr euch auf Richtung Süden und folgt dem Lungolago-Pfad, der euch nach Val di Sogno bringt.

Halb um die Bucht in Val die Sogno herum, kurz vor dem La Voglia Restaurant, erscheint eine kleine Senke, die euch zur Gardesana Straße bringt. Überquert diese und lauft weiter bergauf über Teerstraßen, und wenn die Straße nach links abbiegt und ebener wird, nehmt stattdessen die kleine Straße rechts, welche weiter bergauf führt. Von Val die Sogno aus ist sie ca. 1 km lang und führt euch nach Dos del Pis.

Von hier aus gelangt ihr dann zur Via Panoramica und von dort wiederum geht es linker Hand bergab in Richtung Malcesine, wo ihr zurück zur Via Navene Vecchia gelangt.

Direkt hinter der Seilbahnstation haltet euch links in der Ortschaft Sottodossi und durchquert einige Olivenwäldchen auf einem unebeneren Pfad.

Nun geht es einige Meter weiter auf dem Pfad bergauf und kurz nach einigen Stufen wendet ihr euch rechts, wonach ihr auf einem kleinen Fußgängerweg rauskommt, der sich sanft durch weitere Olivenwäldchen nach Norden schlängelt.

Nach etwa 1.5 km werdet ihr im Weiler von Campagnola ankommen. Haltet nun nach dem Radweg Ausschau, der direkt am Seeufer entlangführt und folgt diesem in Richtung Süden. Nach etwa 3 km werdet ihr zurück zu eurem Startpunkt in Malcesine gelangen.

Varianten

Ihr könnt diese Route auch in umgekehrter Richtung begehen.

Unsere Empfehlungen

  • Wenn ihr den Gebirgssattel erreicht habt, richtet euren Blick nach Süden und, nach ein paar weiteren Metern, werdet ihr ganz Malcesine sowie den Monte Baldo und das Nordende des Gardasees vor euch liegen sehen! - Blicke, die man nicht verpassen sollte!
  • Um den Weg abzukürzen, könnt ihr auf dem Trampelpfad von der Ortschaft Sottodossi aus kommend nach links anstatt nach recht abbiegen. Ihr lauft nun einen Radweg 1,5 km nördlich von Malcesine entlang.

Die Route im Winter

Weil er sich auf einer geringen Höhe befindet, könnt ihr diesen Weg das gesamte Jahr über laufen.

Wie ihr den Ausgangspunkt der Route erreicht

Malcesine Mitte

Parken

In Malcesine

Öffentliche Verkehrsmittel

Hier findet ihr alle infos um nach Malcesine mit dem Bus zu fahren.

Das könnte dich auch interessieren