Skitour auf dem Monte Altissimo di Nago, Monte Baldo

Route Mittelschwer BS

Photo:
Courtesy: Giampaolo Calzà
All rights are reserved

Gps Track

Route: Monte Baldo - Tratto Spino - Bocca di Navene - Bocca del Creer - Monte Altissimo di Nago

Diese Strecke ist nicht besonders herausfordernd: mit dem Schwierigkeitsgrad BS führt sie euch vom Tratto Spino durch Bocca Navene bis zum Monte Altissimo bei Nago.

Bevor ihr aufbrecht, solltet ihr euch auf jeden Fall über die Wetterbedingungen informieren und Vorhersagen zu den Schneebedingungsen und die Lawinenwarnungen checken.

Besondere Highlights entlang der Strecke

Auf dem Monte Altissimo findet ihr die Hütte Damiano Chiesa, geleitet von Danny Zampiccoli, einer sehr netten und tief mit dem Berg verbundenen Person. Während des Winters ist sie nur übers Wochenende bei gutem Wetter geöffnet. Ruft besser an, bevor ihr dahin aufbrecht! Die Hütte verfügt über ein Winternachtlager.

Ich will euch nicht langweilen indem ich immer wieder dasselbe sage, aber: ihr werdet euch dort wirklich sehr wohlfühlen und die Landschaft ist einfach umwerfend. Ihr kennt das doch, wenn man sich einfach am richtigen Ort fühlt und nirgendwo anders sein möchte? Das meine ich.

Kontakt der Hütte Altissimo

Beschreibung der Skiroute

Aufstieg

Er fängt in Tratto Spino an, bei der obersten Station der Seilbahn und von da bergab zur Rechten, mit viel Vorsicht. Überquert die Skipiste und den Skilift, immer bergab entlang der Straße nach Bocca Navene. Hier könnt ihr euch auf den Aufstieg vorbereiten, indem ihr die Skifelle montiert.
Folgt der Hauptstraße zur Hütte Graziani und weiter links bergauf einen Hang hinter der Hütte auf 450m entlang. Sobald es flacher wird könnt ihr die Hütte auf der Rechten sehen direkt dahinter den Gipfel. Eine Eisenstange auf 2079m Höhe zeigt euch an, dass ihr den Gipfel erreicht habt.

Abstieg

Es geht denselben Weg zurück wie beim Aufstieg, und sobald ihr Bocca Navene erreicht habt, montiert ihr wieder die Skifelle um zur Seilbahn zu gelangen.

Schutzhütten, Nachtlager und Almwirtschaften entlang der Route

  • Ristorante Bar Cime del Baldo:
    Am Anfang bei der Seilbahnstation
    Tel. +39 045 6584283
  • Rifugio G.Graziani:
    Am Fuße des Monte Altissimo
    Tel. +39 0464 867005

Wie ihr den Ausgangspunkt der Route erreicht

Von Malcesine die Seilbahn nehmen.

Unsere Empfehlungen

  • Seid vorsichtig in dem kleinen Tal ca. 50m vor der Hütte Graziani, hier gibt es eine kleine Lawinengefahr
  • Passt auf, dass ihr nicht die letzte Seilbahn ins Tal verpasst... denkt dran, dass es von Bocca Navene bis zur Seilbahnstation noch 350m Höhenunterschied und 3km Distanz zurückzulegen gilt

Karte und GPS-Tracks

Hier clicken um die GPS-Tracks herunterzuladen

-Länge: 5,6 km
-Schwierigkeit: BS
-Höhenunterschied – Aufstieg / Abstieg: 1038m / 1040m
-Starthöhe: 1760m
-Gipfelhöhe: 2079m
-Zeit: 5 Stunden
-Ausrichtung: SE
-Material: LVS-Gerät, Schaufel und Sonde