Laufstrecke entlang der Gardasee Strände und durch die alten Dörfer von Brenzone

Route Mittelschwer Brenzone sul Garda

Photo:
Angela Trawoeger
All rights are reserved

Gps Track

Ihr startet in Castelletto und lauft Richtung Norden entlang der Strände neben dem Gardasee. So bleibt ihr entfernt vom Straßenverkehr der Gardesana Straße und könnt euch anhand eures Fitnesslevels einteilen, wie weit ihr laufen mögt.

Merkmale

Details
Route Castelletto di Brenzone - Magugnano - Porto - Assenza - Cassone - Sommavilla - Borago - Castello - Magugnano - Castelletto
Ausgangspunkt Castelletto di Brenzone
Zielpunkt Castelletto di Brenzone
Höhenmeter am Ausgangspunkt 90m
Maximale Höhe 220m
Höhenunterschied - Aufstieg/Abstieg 451m/453m
Länge 14 km
Zeit 1,5/2 Std
Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad Medium (Einfach wenn ihr auf der Fahrradstrecke bleibt)
Technische Anforderung (1 bis 5) 3
Physisches Trainingslevel (1 bis 5) 3
Schönheit (1 bis 5)
Impressionen 5
Landschaft 5

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Geheimtipp

Jahreszeit

Das ganzes Jahr

Besondere Highlights entlang der Laufstrecke

Es ist nicht gerade langweilig, diese Strecke durch die alten Dörfer von Brenzone am Gardasee und Cassone zu laufen. Es gibt viele kleine Häfen und sich durch die Dörfer schlängelnde Straßen und teilweise entlang der Strände, nur wenige Meter vom Ufer entfernt.

Beschreibung der Laufstrecke

Beginnt in Castelletto di Brenzone und lauft auf dem Fahrradweg entlang des Strandes Richtung Norden. Wenn ihr durch das kleine Stadtzentrum von Magugnano hindurchgelaufen seid, dann haltet euch direkt danach links, um auf der Strecke entlang des Strandes zu bleiben.

Wenn ihr am Hafen von Porto und den zwei kleinen Brücken vorbeigelaufen seid, geht es bergauf. Lasst die Volleyballfelder zu eurer Linken liegen. Direkt nach dem Segelclub Acquafresca geht es wieder bergab zum Strand.

In Assenza lauft ihr vor der Insel von Trimelone-Insel vorbei und verbleibt auf dieser Strecke bis ihr den Hafen von Cassone erreicht. Hier trefft ihr zu eurer Rechten auf einen schmalen Pfad, der euch bergauf bis zur Via Gardesana führt.

Überquert die Straße und nehmt die Straße bergauf, die euch bis zur Kirche führt. Achtung: dieses Wegstück ist kurz aber steil! Oben angekommen lauft ihr weiter nach rechts, Richtung Süden, vorbei an den Sportplätzen von Cassone. An der Straßen-Gabelung nach Sommavilla haltet ihr euch links und lauft weiter durch Venzo, Borago und Castello. Von Cassone bis Castello geht es ein bisschen bergauf und –ab.

Von Castello aus geht es wieder bergab ganz bis hinunter zum Strand von Magugnano. Überquert die Via Gardesana hinüber zum Strand und orientiert euch dort Richtung Süden um zurück nach Castelletto zu laufen.

Varianten

Diejenigen von euch, die diese Strecke lieber flach verlaufend genießen, und verlängern oder verkürzen möchten, können auf der Fahrradstrecke bleiben, die den ganzen Weg bis zu den Tunneln von Navene, 6km nördlich von Malcesine, führt. Hier sind einige Entfernungen, damit ihr euer Training entsprechend planen könnt:

  • Castelletto – Magugnano. Hin und zurück: 6 km
  • Castelletto - Porto. Hin und zurück.: 10 km
  • Castelletto – Assenza. Hin und zurück: 12 km
  • Castelletto – Cassone. Hin und zurück: 16 km
  • Castelletto - Val di Sogno. Hin und zurück: 18 km
  • Castelletto – Malcesine. Hin und zurück: 21 km
  • Castelletto – Campagnola. Hin und zurück: 26 km
  • Castelletto – Navene. Hin und zurück: 32 km

Unsere Empfehlungen

  • Vermeidet es, diese Strecke an den heißesten Sommertagen zu laufen. Denkt daran, dass es entlang des Sees und der Hügel nicht viel Schatten gibt.
  • Der hügelige Teil dieser Strecke zwischen Cassone und Castello ist schon ziemlich herausfordernd – denkt daran, dass dieser Teil nicht obligatorisch ist!

Die Route im Winter

Diese Strecke kann das ganze Jahr über gelaufen werden.

Wie ihr den Ausgangspunkt der Route erreicht

Castelletto di Brenzone ist die südlichste Bauerschaft von Brenzone sul Garda.

Parken

Ihr könnt hinter der Bushaltestelle an der Hauptstraße parken.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Von Torbole und Riva del Garda aus nehmt ihr den Autobus nach Peschiera oder Verona.
  • Von Verona und Peschiera aus nehmt ihr den Bus in Richtung Riva del Garda.