Wanderroute von Lumini nach Prada, in San Zeno di Montagna

Route Mittelschwer San Zeno di Montagna

Foto:
Angela Trawoeger
All rights are reserved

Gps Track

Eine schöne, 13,5km lange, mittelschwere Strecke, die euch von Località Lumini über Malga Zilone, Malga Monteselli und Malga Zocchi, nach Prada Alta führt.

Der Pfad ist selbstverständlich überaus panoramisch und beinhaltet verschiedene Erdoberflächen.

Merkmale

Details
Route Lumini - contrada Cà Longa - Fintanorbole di Sopra, Malga Zilone - Malga Zocchi - Malga Monteselli - località Due Pozze - Baito Folesino - Prada Alta
Ausgangspunkt Lumini
Zielpunkt Prada Alta
Höhenmeter am Ausgangspunkt 703m
Maximale Höhe 1300m
Höhenunterschied - Aufstieg/Abstieg 984m/663m
Länge 13,5 km
Zeit 3,5 Std
Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Technische Anforderung (1 bis 5) 2
Physisches Trainingslevel (1 bis 5) 3
Italienischer Alpin Club Schwierigkeitsskala E: Wanderer*
* Wanderwegmarkierung auf den Monte Baldo und Schwierigkeitsskala
Schönheit (1 bis 5)
Impressionen 3
Landschaft 3

Eigenschaften

  • Streckentour

Jahreszeit

Ohne Schnee, von Mai bis Dezember

Besondere Highlights entlang des Wanderweges

Entlang dieses Weges findet ihr wunderbare, variierende Aussichten, die niemals zu überfüllt sind.
Besonders angenehm ist diese Wanderung im Herbst. Fintanorbole und die alpinen Huetten, die ihr auf diesem Weg entdeckt, sind definitiv einen Besuch wert!

Beschreibung der Wanderroute

Bleibt auf der Hauptstraße und geht Richtung Norden von Località Lumini bis Contrada Cà Longa. Biegt hier rechts ab, und wenn ihr die Kreuzung erreicht, geht noch einmal nach rechts um nach Fintanorbole zu gelangen.

Dort geht es durch ein Privatgrundstück, durch das man hindurchgehen darf. Geht weiter hoch bis hinein in den Wald, den rot-weißen Schildern folgend bis ihr eine weiße, weite Straße erreicht.

Setzt euren Weg weiter fort bis zur Kreuzung, wo ihr am Laternenmast links abbiegt. Ihr seht hier ein weites Feld ohne jegliche Schilder, und ihr geht, den Laternenmasten zu eurer Linken lassend, nordöstlich hindurch. Wenn ihr den Pfad wiederfindet, beginnt dort auch der Wald - und direkt dahinter liegt Malga Zilone.

Geht hinter der alpinen Hütte nach Osten, auf dem rechten Weg bleibend, bis ihr zu einer weiten, weißen Straße gelangt. Folgt dieser in einer steigenden Linkskurve. Bleibt auf dieser bis nach der Schranke und biegt an der Kreuzung rechts ab in Richtung Malaga Monteselli.

Hinter der alpinen Hütte geht links den Berg hoch, und weiter hinauf an der Wiese mit einem Teich vorbei. Haltet euch links, bis ihr nach Malga Zocchi kommt. Geht von hier aus weiter hoch zu einer weißen Straße, auf der ihr euch auf der linken Seite haltet. So erreicht ihr bald Località due Pozze.

Der Aufstieg ist geschafft. Lauft nun die weiße Straße links herunter Richtung Prada, die am Teich vorbeiführt. Biegt gleich an der ersten Kreuzung nach dem Teich rechts ab, und geht an dem Pfad, der an einer leicht geneigten Wiese beginnt, vorbei.

Bleibt auf der Hauptstraße bis ihr in den Wald kommt und von dort aus einfach weiter bis Baito Folesino. Dort gibt es einen halb betonierten, halb grasbewachsenen Pfad, den ihr herunter wandert, bis ihr zu einer winzigen Straße kommt, die zum Skilift von Prada – Costabella führt.

Varianten

Diese Strecke kann ebenso gegenläufig bewandert werden.

Unsere Empfehlungen

  • Bitte achtet auf dem Weg auf Straßenschilder (es gibt nicht so viele) und wenn möglich, ladet euch den Pfad auf GPS herunter.
  • Denkt immer daran die Gatter für die Kühe wieder zu schließen.
  • Wenn ihr in Fintanorbole di sopra durch das private Grundstück geht, werdet ihr auf Hunde, Hühner, Kaninchen und Pfaue treffen. Bitte respektiert dieses Areal und bleibt leise während ihr hindurch lauft.

Die Route im Winter

Diese Strecke ist im Winter aufgrund von Schnee nicht zugänglich.

Schutzhütten, Nachtlager und Almwirtschaften entlang der Route

listato

Wie ihr den Ausgangspunkt der Route erreicht

Von San Zeno fahrt ihr nach Süden, nehmt die erste ansteigende Straße nach links und folgt den Straßenschildern nach Lumini.

Parken

Parkt euer Auto in Lumini.

Falls möglich, kommt mit zwei Autos und stellt das zweite in Prada Alta ab. Ihr lauft nämlich auf einer 6km langen, abschüssigen, gepflasterten Straße von Prada bis Lumini. Ansonsten könnt ihr den Bus (ATV Nummer 170) nehmen. Es gibt sechsmal am Tag Busverbindungen während der Monate Juni bis September. Vergesst nicht, den Fahrplan zu checken.

Das könnte dich auch interessieren