Einfache Mtb Route im San Zeno: Sperane Pinienwald

Route MTB Einfach Cross Country San Zeno di Montagna

Photo:
Angela Trawoeger
All rights are reserved

Gps Track

Eine für das ganzjährige Training mit XC-Rädern geeignete Rundstrecke.

Sie fängt in San Zeno di Montagna an und geht über die Wege der Pineta Sperane auf Kies, Erdboden und niedrigen Bewuchs.

Merkmale

Details
Route San Zeno - Jungle Adventure Park - Pineta Sperane - Canevoi - San Zeno
Ausgangspunkt San Zeno
Zielpunkt San Zeno
Höhenmeter am Ausgangspunkt 680m
Maximale Höhe 779m
Höhenunterschied - Aufstieg/Abstieg 401m/401m
Länge 6,6 km
Zeit 1 Std
Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad Einfach
Technische Anforderung (1 bis 5) 2
Physisches Trainingslevel (1 bis 5) 2
Schönheit (1 bis 5)
Impressionen 3
Landschaft 3

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Familienfreundlich

Jahreszeit

Das ganzes Jahr, ohne Schnee

Besondere Highlights entlang der Fahrrad Route

Der Weg im Pinienwald ist wirklich schön und mit Beschreibungstafeln der lokalen Flora und Fauna ausgestattet. Sobald ihr den Pinienwald verlasst, seht ihr die Gegend von Carnevoi, welche den südlichen Gardasee überblickt. Bevor ihr in den Pinienwald kommt, kommt ihr am Jungle Adventure Park vorbei.

Beschreibung der Route

Die Strecke beginnt nahe der Kirche in San Zeno und führt auf einer Teerstraße Richtung Süden. Dann nehmt ihr die erste Teerstraße links bergauf, den Schildern zum Jungle Adventure Park nach.

Weiter geht es auf Teer bis zum Park, wo die Straße flacher wird und sich leicht nach rechts wendet. Nehmt hier die kleine Straße zur Linken, zunächst auf Teer und dann auf Kies. Fahrt weiter und biegt dann auf den zweiten Pfad zur Rechten ein, kurz vor einer linken Serpentine.

Folgt diesem bis ihr wieder auf eine Teerstraße kommt, überquert diese und fahrt erst links und dann direkt rechts auf eine weitere, sehr flowige und leicht abschüssige Schotterstraße die euch zum Sperane Pinienwald bringt. Biegt bei der ersten Kreuzung links ab und folgt dem breiteren Weg bis ihr zu den Schildern nach Canevoi auf den linken Seite kommt.

Im Pinienwald kommt man leicht vom richtigen Weg abzukommen, da es viele Wildpfade und kreuzende Wege gibt. Aber keine Panik! Es gibt viele Kreuzungen mit Wegzeichen nach Carnevoi entlang des Weges. Die Abkürzungen haben größtenteils dieselbe Schwierigkeitsstufe und Untergrund.

Folgt dem Weg bergab bis nach Contrada Canevoi und daran vorbei, dann nehmt die Teerstraße, welche auch mit einigem Auf und Ab zurück nach San Zeno, an einem Fußballfeld und einem Schwimmbad vorbei. Ihr seid jetzt südlich vom Zentrum auf der Hauptstraße. Wendet euch rechts und nach einigen Metern werdet ihr die Kirche erreichen und eure Rundtour beendet haben.

Varianten

Wie schon oben erwähnt, gibt es im Sperane Pinienwald viele Abkürzungen und kleine Wege. Probiert diese aus und habt keine Angst davor, euch zu verirren: es gibt Wegweiser an jeder Hauptkreuzung.

Unsere Empfehlungen

  • Angenehmer Erdboden lädt dazu ein, die Bremsen loszulassen und Spaß auf einfachen Single Trails zu haben, mit einigen technischen Abschnitten. Aber übertreibt es im Wald nicht, es gibt auch Spaziergänger
  • Auch zum Laufen gut geeignet, oder sogar um einfach einen Waldspaziergang zu machen
  • Dieser Rundweg ist perfekt als Training geeignet, dreht einfach ein paar Runden mehr. Er wird vor allem für Leute empfohlen, die etwas Ähnliches wie MTB auf erdigem Untergrund üben wollen, mit einigen technischen Abschnitten

Die Route im Winter

Die Strecke kann auch im Winter gefahren werden, wenn kein Schnee liegt.

Schutzhütten, Nachtlager und Almwirtschaften entlang der Route

Keine.

Wie ihr den Ausgangspunkt der Route erreicht

Der Trail beginnt in San Zeno di Montagna neben der Kirche.

Parken

An der Kirche.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit ATV Öffentliche Verkehrsmittel.