Downhill Route | Tratto Spino - Bocca Nevene - Navene - Malcesine

VORSICHT!!! DIE ROUTE IST SEHR SCHMUTZIG UND NÜR FUER ERFAHREN BIKERN

Es gibt keine flachen Stücke! REINER DOWNHILL!

Die Strecke ist verschlungen und gut fahrbar… aber nicht zu unterschätzen! Von der Seilbahn bei Tratto Spino geht es über den Feldweg, den ihr direkt gegenüber der Seilbahn findet, vorbei an Almen, bis ihr auf die asphaltierte Strasse Graziani kommt. Folgt der Strasse bis zur Hütte „Bocca di Navene“ zu eurer linken. Nach der Hütte geht es links über den Pfad 634, der direkt nach Navene - ca 5km nördlich von Malcesine - führt.

Nach ungefähr einem Kilometer gabelt sich der Pfad in einer Kurve, haltet euch links und folgt den Schildern Richtung Navene. Im Endstück gibt es eine ganze Reihe Abzweigungen die alle nach Navene führen. Schaut euch um! Am Anfang ist der Untergrund sehr locker und steinig, im Unterholz dann eher fest. Eine recht technische Abfahrt, die aber eine Menge Spass macht.

Der obere Teil ist sehr steil, im Verlauf wird die Strecke dann etwas flacher. Der Teil „Bocca di Navene“ hat viele Kurven und Steilkurven, die gerade erfahren Bikern eine Menge Spass bringen.

Einmal in Navene angekommen, kommt man entweder über den Radweg am Seeufer nach Malcesine zurück oder man bereitet sich vor und lässt einfach ein Auto in Navene.

Route

Tratto Spino - Bocca Navene - Navene - Malcesine

Länge

10 km

Dauer

1,3 Std

Höhe

1780 mt

Höheunterschied

1700 mt

Schwierigkeitsgrad

Schwer