Valle dei Molini (Molini Tal)

Mittelschwer Schwer

Bilder:
Giampaolo Calzà (Trota) und Angela Trawoeger
All rights are reserved

Climber:
Bilder 1,8,9,10,11: Giampaolo Calzà (Trota)

Mappe (Italienisch)

Lage: Cassone (in der Nähe von Malcesine), nördlicher Gardasee

Ihr klettert in einer Schlucht, die ein eigenes Mikroklima besitzt.
Die Felswand ist durch die Wirkung des eindringenden Wassers stark abgenutzt, es hat Löcher und Kanäle geformt.
Der Felsen ist aus Kalkstein und die Wände sind relativ steil.

Die Klettersteige wurden vor kurzem gereinigt und die Eisen von Ma.Rock erneuert. Einige Strecken wurden verlängert und die Kletter Grade verschoben. Durch die Arbeit des Vereins, haben sich die Qualität der Anstiege und ihre Wartung stark verbessert.

Technischer Bericht

  • Felscharakter: Kalkstein
  • Art des Aufstiegs: Single Pitch, Kanäle und Löcher
  • Art der Kletterwand: steil
  • Gehzeit: 15 minutes
  • Parken: 5-10 Autos
  • Lage: West
  • Empfohlene Seillänge: 60/70 m
  • Qualität des Eisens: ausgezeichnet
  • Routenanzahl: 10 Kletterpfade von Grad 6a+ bis 7a - Karte im Download - Zip - auf Italienisch
  • Höhe: 250 m
  • Eingerichtet von: Ma.Rock Klettern Verein

Anfahrt

Wenn ihr von Malcesine nach Cassone kommt, parkt ihr bei den Tennisplätzen und nehmen Sie die Strasse bergauf auf der linken Seite. Bei dem Schild "palestra d'arrampicata" biegt ihr unterhalb des Weges links in die Schlucht ein und gehen 8 bis 10 Minuten zu Fuss durch. Die Klettersteige befinden sich links.

Unsere Empfehlungen

  • Der Aufstieg ist kaum besucht und ist ein sehr ruhiger Ort
  • Wir raten davon ab, hier bei Regen zu klettern
  • Es ist ideal im Sommer, da die Sonne das Tal nie erreicht

Besorgt euch einen Kletterführer für eure Route oder nehmt an einem Kletterkurs am Gardasee teil.

Nutzt den Platz unten für Bemerkungen oder Anregungen zu unserer Kletterseite.

Das könnte dich auch interessieren