Kayak und SUP am Gardasee

SUP auf dem Gardasee

SUP erlaubt jedem, gleichzeitig den Gardasee zu entdecken und Sport zu treiben.

Stand up paddling (besser als SUP bekannt) wurde in den letzten Jahren wiederentdeckt, hat aber uralte Wurzeln. Dieser Sport kombiniert ein Surfbrett und ein Paddel: man paddelt, während man auf dem Brett steht.

Es wird aufgrund seiner zugänglichkeit schnell immer beliebter, da jeder diese einfache, befriedigende und spaßbringende Outdoor-Aktivität lernen kann. Es kann das ganze Jahr über betrieben werden. Es gibt nur eine Voraussetzung: ein guter Schwimmer zu sein.

Weitere Artikel

Das könnte dich auch interessieren