Malcesine Bike Tours

Via Navene Vecchia, 10 - 37018 Malcesine (VR)

Tel: +39 3480104879

info@malcesinebiketours.com

MTB-Guide in Malcesine, am Gardasee

E-MTB • Service • Vermietung

Hallo, ich bin Alberto, dein MTB-Guide. Ich bin in Malcesine geboren und aufgewachsen. Wenn ich nicht gerade auf dem Fahrrad sitze, arbeite oder mit meiner Familie zusammen bin, laufe ich, surfe ich oder mache Skitouren.

Seit 1995 bin ich Guide der National Academy of Mountain Bike und arbeite seit einigen Jahren ich im BikeXtreme-Shop, der neben der Seilbahn in Malcesine liegt; ein perfekter Ort für Fahrrad-Vermietung und Service. Das Geschäft ist auch der Start- und Treffpunkt unserer Touren.

Als ich jung war, war ich mit meinem bescheidenen kleinen Fahrrad unterwegs und mit dem ersten steifen MTB, mit dem ich und mein Freund den Monte Baldo heruntersausten. Wir hatten ein Rad, um die Wege unserer Berge zu erkunden und das reichte uns.

Dann kamen die leichteren und leistungsstärkeren MTBs, und ich hätte nicht gedacht, dass es eines Tages auch pedalunterstützte Räder geben würde. Dank der E-Bikes entdeckten noch mehr Menschen diesen tollen Sport. E-Bikes sind eine große Hilfe für die weniger Trainierten, die gerne einen sportlichen Tag gemeinsam mit Draufgängern auf traditionellen Rädern verbringen möchten. Es ist schön, wenn alle zusammen fahren können: Freunde, Partner oder die ganze Familie.

Ich biete Führungen mit unterschiedlichen Längen- und Höhenunterschieden vor, die deine Erwartungen erfüllen werden. Ich organisiere auch private Touren, wenn du bereits eine Route im Auge hast, aber das Gebiet nicht kennst, oder wenn du mit einer Gruppe unterwegs bist und ihr einen Guide für euch alleine haben möchtet.

Wir werden einige der schönsten Routen des Gardasees und des Hinterlandes entdecken und die schönsten Aussichten genießen.

Sicherheit geht vor. Ich habe immer eine Ausrüstung dabei, mit der ich die meisten Probleme in den Griff kriege, doch bei Bedarf kann ich auch einen Bus-Shuttle organisieren, der dich zurückbringt. Das Wichtigste ist, dass wir eine angenehme gemeinsame Zeit auf dem Zweirad verbringen und uns zufrieden und glücklich zum nächsten Abenteuer verabschieden.