Paragliding

Angela, Giorgia und Saul bei einem Tandemflug mit Garda Air Style

Wir haben am Gardasee das Tandem-Gleitschirmfliegen ausprobiert

  • Malcesine
  • 10.08.2019
  • Für dich getestet
Angela Trawoeger
Bilder und Text

Angela Trawoeger

Gründerin, Fotografin und Content Managerin
gior
Bilder und Text

Giorgia Consolini

Trekking, Fahrrad und Ski Touren
Bilder und Text

Saul Saggin

Du solltest das Gleitschirmfliegen mindestens einmal in deinem Leben ausprobieren. Ganz bequem hängst du in der Luft, die Augen vor Begeisterung aufgerissenen. Ein Gleitschirmflug ist eine einzigartige Erfahrung und ein wahrer Genuss. Du bist umgeben vom Rauschen des Windes, von Stille und der grandiosen Natur. Dabei fühlst du dich lebendig, frei und auch ein bisschen cool und mutig!

Ein Tandemflug in der luft

Dieses Jahr kamen Angelika und Tobi von Garda Air Style in die Stadt, Freunde guter Freunde. Diese beiden entspannten und großherzigen Menschen strahlen geballte positive Energie aus.

Ihr Motto: „Es geht um die Dinge, die wir tun, nicht um die Dinge, die wir haben.“

Angelika ist der Kopf hinter Garda Air Style, und nachdem ich sie interviewt hatte, lud sie mich mit zwei Freunden auf einen Tandemflug ein. Mein letzter Flug war einige Jahre her, und es war höchste Zeit, es mal wieder zu tun.

Giorgia und Saul begleiteten mich.
Saul ist ein Windsurf-Fanatiker. Wenn es etwas Neues auszuprobieren gibt, ist er immer zur Stelle, und er war begeistert von der Einladung. Giorgia ist eine meiner Reisebegleiterinnen (du kannst sie auf vielen 360 Fotos sehen). Sie ist bereits geflogen, aber sie freute sich sehr, dass sie die Chance bekam, es zu wiederholen.

Partner

Arco mountain guide 360gardalife 3
Stickl gardasee 360gardalife

Wie funktioniert ein Garda Air Style Tandem-Gleitschirmflug?

Wir checkten bei Angelika ein, die uns mit allen notwendigen Infos versorgte: mit wem wir fliegen würden, wie alles ablaufen würde und was wir mitbringen sollten.

Der Treffpunkt liegt in der Nähe der Treppe an der Seilbahn in Malcesine.
Du steigst mit den Piloten in die Seilbahn ein. Dabei müsst ihr nicht in der Warteschlange stehen und keine Tickets kaufen. Nach zwanzig Minuten Fahrt und zehn einfachen Minuten Fußweg erreicht ihr euer Ziel nördlich des Baldo-Kamms. Hier gibt es ein großes Feld, das sich perfekt zum Starten eignet.

Der Flug dauert etwa dreißig Minuten und ihr landet in der Nähe des Strandes, einen Kilometer nördlich von Malcesine. Während des Fluges sitzt du bequem vor dem Piloten, und auch Menschen, die anfällig für Schwindelgefühle sind, können entspannt fliegen. Der Flug ist ruhig und stabil, und wenn ihr keine Akrobatik macht, kommst du ganz sanft wieder herunter.

In der Nähe des Landeplatzes befindet sich ein kleiner gebührenpflichtiger Parkplatz (in der Hochsaison und zur Mittagszeit ist dieser Parkplatz jedoch immer voll). Du kannst aber jederzeit zu Fuß in die Stadt zurückgehen, indem du dem Radweg entlang des Strandes folgst oder mit dem Touristenbus fährst. Die Bushaltestelle befindet sich direkt neben dem Landeplatz.

Der Landepunkt wird vom Paragliding-Club Malcesine betrieben und dank seiner Arbeit ist Paragliding in Malcesine besonders bequem. Im Club gibt es eine Bar, zwei Meter vom See entfernt, in der sich Piloten und Einheimische treffen. Häufig treffen wir uns dort abends nach der Arbeit auf einen Aperitif.

Wie ist es gelaufen?

Wir waren um 12 Uhr bei der Seilbahn in Malcesine mit den Piloten von Garda Air Style verabredet. Es war das erste Mal, dass ich mit jemandem fliegen würde, den ich nicht kannte, und ich war etwas aufgeregt. Doch ich versuchte zu vertrauen: Die Kollegen von Angelika würden sicher genauso vertrauensvoll sein wie sie selbst. Giorgia ging es so wie mir und Saul war voller Enthusiasmus, was typisch ist, wenn man zum ersten Mal etwas Aufregendes ausprobiert.

Die Piloten von Garda Air Style strahlten Freude aus und waren super nett. So verschwanden unsere Sorgen schnell. Sie sind ein sportliches Team, eine Gruppe junger Leute, die wissen, worum es geht. Ihre Liebe zum Fliegen war ansteckend.

Wir waren neugierig darauf, alles über die Piloten zu erfahren und was sie nach Malcesine gebracht hat. Und rate mal? Sie lieben, wie wir, den Gardasee, seine Natur und den Sport unter freiem Himmel. Schnell teilten wir ihre Begeisterung. Es ist schön, wenn jemand von außen kommt und einen an die tollen Dinge erinnert, die man zu Hause hat und die man häufig als selbstverständlich betrachtet.

Die Fahrt mit der Seilbahn ging schnell und wir kamen am Startplatz an, wo uns erklärt wurde, wie der Flug abläuft. Die Piloten legten die Tragflächen aus, wir setzten unsere Helme und Schwimmwesten auf, zogen die Gurte an und dann, die Herzen klopften, hatten wir einen kurzen Lauf und, woooow, wir waren in der Luft! Von da an war es pure Magie.

Wir flogen nach Süden zum Gipfel unseres geliebten Monte Baldo, der von einem Gleitschirm aus noch schöner aussieht. Beim Herunterschweben kamen wir über das Wasser des Gardasees. Wir sahen alles, von Norden bis Süden, in seiner ganzen Schönheit und unten tausend schimmernde Blautöne. Es war alles so unglaublich, dass ich nicht wusste, wo ich zuerst hinsehen oder was ich fotografieren sollte.

Volo tandem in parapendio sul Monte Baldo

Es gibt Momente, in denen man einfach genießen sollte, ohne etwas anderes zu tun. Deshalb legte ich für ein paar Minuten meine Kamera beiseite und lebte den Moment, der meinen Kopf von jedem Gedanken befreite. Es stimmt, dass man sich beim Fliegen so frei und glücklich fühlt.

Angelika hat Recht, wenn sie sagt, dass es wichtig ist, was wir tun, und nicht, was wir haben. Daran sollten wir uns öfter erinnern.

Saul und Giorgia waren mir ein bisschen voraus. Ich konnte sie vor Freude und Aufregung lachen und schreien hören, als sie ein wenig Akrobatik machten. Saul flog zuerst, und ich wusste, dass Giorgia, die mit Tobi flog, nicht weit dahinter liegen würde.

Am Landepunkt wartete Angelika auf uns und sie sah noch glücklicher aus als wir. Bevor sie sich verabschiedete, gab sie uns eine SD-Karte mit einem Film aus ihrer GoPro.

Partner

Arco mountain guide 360gardalife 3
Stickl gardasee 360gardalife

“Das Team von Garda Air Style ist wirklich professionell. Du merkst sofort, dass das Fliegen für sie nicht nur ein Job, sondern eine Leidenschaft ist. Die Piloten wussten genau, wie sie unsere Ängste vor dem Fliegen abbauen konnten und brachten uns zum Lachen und dazu, das Tandem-Gleitschirmfliegen als eine einfache und entspannte Erfahrung zu leben. Ich möchte nicht verheimlichen, dass ich ein bisschen Angst hatte, aber ich war sehr beruhigt, einen so sicheren und fähigen Piloten zu haben. Sogar während der Akrobatik war ich erstaunt, dass ich zwar einen enormen Adrenalinschub bekam, aber keine Angst verspürte! Sie kümmerten sich um mich und um mein Vergnügen, weil sie wussten, dass es mein erster Flug war“.
Saul

Foto dal parapendio sul Lago di Garda

“Ich hatte bereits einen Tandem-Gleitschirmflug mit einem Piloten gemacht, den ich kannte, und die Vorstellung, mit einem Fremden zu fliegen, machte mich doch etwas nervös, während wir an der Seilbahn warteten. Die Jungs kamen gut gelaunt und scherzend an und sie taten alles, um uns unsere Angst zu nehmen. Schließlich waren wir im Begriff, unser Leben in ihre Hände zu legen. So richtig aufgeregt waren wir, als wir erfuhren, dass sie auch Akrobatik machen würden. Ich war sehr beruhigt, als ich sah, wie selbstbewusst die Jungs mit dem Material umgingen. Nach unserem Briefing half mir mein Pilot Tobi beim Anlegen des Gurtes; ein kurzer Lauf, ein Moment, der mir den Magen umdrehte, der Boden verschwand unter meinen Füßen und wir flogen!

Ich hatte immer noch ein Kribbeln im Bauch, aber jetzt wegen der herrlichen Landschaft vor mir. Obwohl es nicht mein erster Flug war, ist die Aussicht von oben so besonders, dass es nie langweilig wird. Der Monte Baldo war wunderschön mit seinen noch verschneiten Gipfeln und teilweise mit Wolken bedeckt. Auch die anderen Berge des Trentino und Bresciano waren noch weiß und der See hatte unglaubliche Farben. Überall, wo man hinsah, hieß es „Wow!

Sauls Pilot sagte, wir sollten versuchen, eine Drift zu machen. Tobi fragte mich lächelnd, ob ich es versuchen wolle. Im nächsten Moment befand ich mich in einem Looping – in einem Moment sah ich den See und im nächsten den Himmel vor mir. Tobi blieb lange genug stehen, um mich zu fragen, ob ich das noch einmal machen wolle, und im nächsten Moment hatte ich die Zeit meines Lebens mit dem Kopf nach unten und den Füßen in der Luft.

Vista dal volo biposto in parapendio sul Lago di Garda

Wir kamen in die Nähe des Landepunktes, und der Wind machte mich ein bisschen nervös, aber Tobi legte eine perfekte sanfte Landung hin. Es war ein toller Flug und ein riesen Spaß und unbedingt zu wiederholen.“
Giorgia

Einen Flug gemeinsam mit Freunden zu teilen, ist sogar noch schöner. Voller Emotionen und Adrenalin gingen wir mit einem Lächeln auf dem Gesicht, voller Energie nach Hause. Wir sprachen sogar darüber, einen Kurs zu belegen, um eine Lizenz für den Alleinflug zu erhalten.

volo biposto di gruppo al Lago di garda

10++ ist unsere Stimme für die Jungs von Garda Air Style, die alles geben, wenn du vom Monte Baldo in Malcesine aus das Gleitschirmfliegen ausprobieren möchtest. Sie wollen, dass du sich frei, lebendig und glücklich fühlst, so wie sie sich selbst jedes Mal fühlen, wenn ihre Füße vom Boden abheben.

Paragliding Tandemflug am Gardasee mit den Garda Air Style Piloten

Paragliding Tandemflug Ab 169€ Pro Person

Probier es

Für dich getestet

Die neue Rubrik: Kurse und Exkursionen, die das 360gardalife-Team für dich getestet hat

Sport Aktivitäten

Aus 360 Magazine