Biken

Punta Veleno Bike Route in Brenzone sul Garda am Gardasee

Einer der wildesten Bike Aufstiege Italiens

gior
Text

Giorgia Consolini

Trekking, Fahrrad und Ski Touren
Angela Trawoeger
Bilder

Angela Trawoeger

Gründerin, Fotografin und Content Managerin

Eine Strecke für Rennräder und Mountainbikes, welche dich von den Ufern des Gardasees bis nach Prada bringt, über Val Trovai und die gesamte Teerstraße “Punta Veleno” entlang.

Einer der wildesten Aufstiege Italiens!
Tausend Höhenmeter über 10km Streckenlänge sind zu bewältigen. Und Stellen zum Durchatmen gibt es nicht!
Zwanzig enge Kehren (alle nummeriert) auf einer asphaltierten Straße.

Karte und GPS-Track

Merkmale

  • Details

    • Ausgangspunkt
      Assenza di Brenzone
    • Zielpunkt
      Assenza di Brenzone
    • Route
      Assenza di Brenzone – Castello – Punta Veleno – Prada – San Zeno di Montagna – Castelletto di Brenzone – Assenza di Brenzone
    • Höhenmeter am Ausgangspunkt
      90m
    • Maximale Höhe
      1081m
    • Höhenunterschied – Aufstieg/Abstieg
      1220m/1287m
    • Länge
      36,5 km
    • Zeit
      2 Std
  • Schwierigkeit

    • Schwierigkeitsgrad
      Schwer
    • Technische Anforderung (1 bis 5)
      3
    • Physisches Trainingslevel (1 bis 5)
      5
  • Schönheit

    • Impressionen (1 bis 5)
      3
    • Landschaft (1 bis 5)
      4
  • Eigenschaften

    • Rundtour
    • Geheimtipp
  • Jahreszeit

    • Das ganze Jahr
      ohne Schnee

Partner

Hotel Ideal malcesine 360gardalife
Arco mountain guide 360gardalife 3
Hotel Villa Edera 360gardalife de

Besondere Highlights entlang der Fahrrad Route

Oder sollte ich sagen… warum sollte man sie bewältigen?!
Zweifellos extrem, aber nicht unmöglich!
Die Route ist eine großartige Herausforderung und die Befriedigung beim Erreichen des Gipfels ist enorm, insbesondere wenn du auf deinem Weg hinauf keinen Fuß auf den Boden gesetzt hast und sagen kannst, dass du ihn bewältigt hast… den berühmten wilden Punta Veleno!

Dieser Aufstieg wurde in den 70er Jahren durch die Giro d’Italia Legende Vincenzo Torriani zu “einer der wildesten Kletterrouten Italiens“ erklärt. Am 19. April 2012 wurde der Punta Veleno als dritte Etappe der Giro del Trentino in die Profi-Rennstrecke aufgenommen. Rennfahrer wie Basso, Cunnego, Kreuziger, Di Luca, Pozzovivo, Scarponi, Rujano, Rolland und Gadret haben den Punta Veleno als “wirklich schwer“, “giftig“, “der schwierigste Aufstieg, den ich jemals bewältigt habe“ bezeichnet und ihn mit Zoncolan auf eine Ebene gestellt.

Beschreibung der Punta Veleno Bike Route

Ab Assenza di Brenzone nimmst du im Kreisverkehr die Teerstraße bergauf, bis du nach Castello kommst. Am Ortseingang nimmst du die erste Straße links bergauf, wo die Punta Veleno anfängt – 20 Haarnadelkurven auf einer Teerstraße, die dich am Ende nach Prada bringt.

Vom 2. bis 8. Kilometer hat der Aufstieg einen durchschnittlichen Anstieg von 14,6%, einige Abschnitte sind sogar steiler als 20%.

elevation punta veleno

Nachdem du den Gipfel des Punta Veleno erreicht hast, fahr weiter nach Prada und komm über San Zeno die Montagna in Richtung Castelletto die Brenzone wieder nach unten. Der die Abfahrt macht Spaß und bietet wunderschöne Blicke über den Gardasee.

Entlang der Abfahrt durchquerst du auch ein paar typische alte Dörfer der Region von Brenzone. Wenn du in Castelletto die Brenzone die Gardesana Straße erreichst, fahr weiter Richtung Norden, bis du nach Assenza di Brenzone kommst, wo der Anstieg beginnt.

Extreme Race Punta Veleno

Der Stadtrat von Brenzone organisiert jedes Jahr im September den Extreme Race Punta Veleno. Das Rennen ist offen für Rennräder und Mountainbikes und auch Amateure sind willkommen, um sich der Herausforderung dieses Anstiegs zu stellen.
Behalte die Website sowie die Facebook-Seite des Punta Veleno im Auge, um dich auf dem Laufenden zu halten.
Vielleicht sieht man sich ja beim nächsten Rennen!

Varianten

Keine

Unsere Empfehlungen

  • Es ist nicht zu empfehlen, den Anstieg im Sommer oder wenn es sehr heiß ist, zu versuchen.
  • Wenn du ausser Atem bist, solltest du dich einen Blick auf die Aussicht über den Gardasee gönnen.

Die Route im Winter

Diese Strecke kann das gesamte Jahr über gefahren werden, auch im Winter solange es nicht geschneit hat. Sei vorsichtig bei Kälte, es herrscht Glättegefahr. Die maximale Höhe beträgt 100m üNN.

Schutzhütten, Nachtlager und Almwirtschaften entlang der Route

Keine

Partner

Hotel Ideal malcesine 360gardalife
Baita dei forti 360gardalife
Hotel Dolomiti 360gardalife de

Wie du den Ausgangspunkt der Route erreichst

Assenza ist ein Dorf südlich von Malcesine, zwischen Cassone und Brenzone.

Parken

In Sommavilla.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Von Torbole und Riva del Garda aus nimmst du den Autobus nach Peschiera oder Verona.
  • Von Verona und Peschiera aus nimmst du den Bus in Richtung Riva del Garda.

Sicherheitshinweise

Es ist besser nicht direkt von Punto Veleno runterzufahren. Sobald du in Prada bist, empfehlen wir dich, über San Zeno di Montagna zurückzukehren und die Abfahrt zu nehmen, die dich nach Castelletto di Brenzone bringt.

Ähnliche Route

Sport Aktivitäten mit einheimischen Guides und Instruktoren

Aus 360 Magazine