fbpx

Biken

E-MTB-Tour am Gardasee auf dem südlichen Teil des Monte Baldo

Violet Tour: Cross-Country-Route vom Monte Baldo nach Malcesine über Novezzina und San Zeno di Montagna

porko
Text

Matteo Facchinetti

MTB, Wandern und Snowboard
Angela Trawoeger
Bilder

Angela Trawoeger

Gründerin, Fotografin und Content Managerin
Auch mit einem Guide, Ab 60€ Pro Person

Diese E-MTB-Tour auf dem Monte Baldo, die Violet Tour, ist so wenig bekannt, dass sie, obwohl sie gut markiert ist, noch nicht online gefunden wurde.

Sie gefiel uns, weil sie recht leicht ist, aber immer spannend mit beeindruckenden Ausblicken auf das Etschtal und den Gardasee. Asphaltierte Abschnitte in Buchen- und Eichenwäldern wechseln sich mit anspruchsvolleren Passagen auf Feldwegen ab.

Die Tour ist knapp über 60 km lang, davon geht es ca. 600 Höhenmeter bergauf und 2200 Höhenmeter bergab, die man mit einem Einachser in ca. 5 Stunden bewältigen kann. Wir sind sie im Juni gefahren und haben eine unglaubliche Blüte erlebt, die nur der Hortus Europae hervorbringen kann!

E-mtb Monte Baldo Sud

Karte und GPS-Track

E-MTB-Tour am Gardasee auf dem südlichen Teil des Monte Baldo

Auch mit einem Guide Ab 60€ Pro Person

Merkmale

  • Details

    • Ausgangspunkt
      Malcesine
    • Zielpunkt
      Malcesine
    • Route
      Malcesine – Tratto Spino, Novezzina, Due Pozze, San Zeno di Montagna, Castelletto, Malcesine
    • Höhenmeter am Ausgangspunkt
      1760m
    • Maximale Höhe
      1760m
    • Höhenunterschied – Aufstieg/Abstieg
      602 m/2261 m
    • Länge
      60,8 km
    • Zeit
      5 Std
  • Schwierigkeit

    • Schwierigkeitsgrad
      Mittel bis einfach
    • Technische Anforderung (1 bis 5)
      2
    • Physisches Trainingslevel (1 bis 5)
      2-3
  • Schönheit

    • Impressionen (1 bis 5)
      4
    • Landschaft (1 bis 5)
      4
  • Eigenschaften

    • Roundtour
    • Bergbahnauf-/-Abstieg
    • Geheimtipp
    • Aussichtsreich
  • Jahreszeit

    • Von Mai bis ende Oktober
      Ohne Schnee

Partner

Hotel Villa Carmen de
Hotel Ideal malcesine 360gardalife
Hotel Nettuno 360gardalife

Besondere Highlights entlang der Fahrrad Route

Diese Route durchquert fast alle Klimazonen des Gardasees. Man wandert durch Wälder, Wiesen und Olivenfelder, bis man den Strand erreicht.

Entlang des Weges findest du:

Sacrario del Monte Baldo
  • Das „Sacrario del Monte Baldo“ liegt in Ferrara del Monte Baldo auf rund 1.000 Höhenmetern. Dieser monumentale Komplex wurde 1982 zum Gedenken an die gefallenen Soldaten aller Kriege errichtet, die in den Gemeinden der Provinz Verona geboren wurden. In einem amphitheaterähnlichen Garten befinden sich 98 Gedenksteine aus weißem Stein mit den Namen der Gemeinden von Verona. In der Mitte führt eine Treppe zum Altar und zum Hissen der Fahne. Es sind keine Leichen untergebracht.
  • Im Botanische Garten Novezzina werden ausschließlich einheimische Arten des Monte Baldo ausgestellt. Die jüngsten Sanierungsarbeiten haben es möglich gemacht, diesen Ort zu genießen, und die 700 Arten, die Botaniker im Laufe der letzten Jahrhunderte entdeckt haben, wurden zu Bildungs-, Popularisierungs-, Erhaltungs- und wissenschaftlichen Forschungszwecken gesammelt und kultiviert.

Route Beschreibung

Nimm die Malcesine-Seilbahn und informiere dich auf der Website über die speziellen Fahrrad-Fahrtzeiten. Die Tour beginnt an der Bergstation, wo man Schilder findet, die diese Route als „MTB Violet Tour“ ausweisen.

Violet Tour: E-mtb

Nimm die Malcesine-Seilbahn und informiere dich auf der Website über die speziellen Fahrrad-Fahrtzeiten. Die Tour beginnt an der Bergstation, wo man Schilder findet, die diese Route als „MTB Violet Tour“ ausweisen.

Gehe nach Norden und nimm direkt nach dem Zaun die einfache unbefestigte Straße bergab, die dich mit Blick auf den Monte Altissimo an Gutshöfen vorbei zur asphaltierten Straße führt.

Nimm an der Kreuzung die Provinzstraße Monte Baldo – SP3 nach rechts und fahre etwa 15 km bergab.. Die Straße hat eine angenehme, glatte Oberfläche, wenig Verkehr und führt durch Wiesen und Wälder.

Fahre an Novezzina und dem Botanischen Garten vorbei, bis du das Rifugio Al Cacciatore erreichst. Hier hältst du dich an der Abzweigung rechts und folgst der Beschilderung nach Verona. Die MTB Violet Tour-Schilder sind vorhanden, könnten aber besser sichtbar sein. Die Straße wird nun zur SP8.

Weiter geht es leicht bergauf, vorbei am Sacrario del Monte Baldo, bis du die Beschilderung zur Malga Ime überquerst. Du verlästst hier die SP8 und biegst rechts auf eine ausgezeichnete Asphaltstraße zwischen den Weiden ab.

Es geht nun weiter bergauf, vorbei an einigen Haarnadelkurven, bis zur Malga Valfredda. Der Asphalt weicht einem einfachen, befestigten Fahrweg, der an den steilsten Abschnitten betoniert ist. Fahre an der Colonei von Caprino und Pesina vorbei sowie an der Malghe vorbei und weiter geht`s zur Località Due Pozze.

Verso località due Pozze in E-Mtb

Außer einigen steilen, aber befestigten Abfahrten gibt es keine nennenswerten Abschnitte mit technischen Schwierigkeiten. In diesem Abschnitt findest du einige Kuh-Tore, die du manuell öffnen und schließen kannst.

Halte dich an der Kreuzung mit der asphaltierten Straße vom Parkplatz Due Pozze fern und fahre stattdessen links bergab in Richtung Prada und San Zeno di Montagna. Die Straße nach Naole hat einen besseren Belag als die vorherigen. Es gibt aber tiefe Schlaglöcher, auf die man achten muss. Achte auch auf Autos und Motorräder. Der Ort Due Pozze geschäftig. Zwischen lustigen kleinen Kurven bis Prada Bassa, hältst du dich links auf der SP9 und am Hotel Il Castagneto (ein großes orangefarbenes Gebäude) biegst du ganz rechts ab und fährst weiter bergab in Richtung San Zeno di Montagna.

Der Gardasee ist inmitten der Vegetation immer zu sehen! Besonders in einer Haarnadelkurve bietet sich dir ein wunderschöner Blick auf den unteren Gardasee! Kurz darauf, an der Kreuzung mit der Hauptstraße, hält man sich rechts in Richtung Brenzone, zunächst geht es leicht bergauf und dann bergab. Es geht weiter bergab, vorbei an den Dörfern Le Fasse und Fasor.

Discesa vista lago da San Zeno a Castelletto

Hier ist die Aussicht auf den See wirklich toll. Fahre an der Ampel vorbei und behalte die Richtung bei, bis du den Ort Biaza erreichst. Dort empfehle ich dir, rechts zwischen den Häusern bergab abzubiegen, um die Fahrt durch das Zentrum von Castelletto, einem der schönsten Dörfer von Brenzone sul Garda, zu genießen.

Der Asphalt weicht zwischen den Häusern von Castelletto dem Kopfsteinpflaster, bis man die Strada Gardesana erreicht, die man überqueren muss, um auf den Radweg am Seeufer zu gelangen. Von hier aus folgt man dem Radweg etwa 13 km lang zwischen den kleinen Häfen der Weiler Brenzone, Cassone und Val di Sogno in Richtung Malcesine. Respektiere die Fußgängerzonen, indem du dein Fahrrad von Hand schiebst, und sei in der Bucht von Val di Sogno vorsichtig, da du in die entgegengesetzte Fahrtrichtung fährst.

Nimm am Krankenhaus in Malcesine die Nebenstraße nach links, um zum Seeufer von Malcesine zu gelangen, das dich zum Ortsanfang führt.

Lungolago di Malcesine

Um zur Seilbahn zurückzukehren, fährst du weiter entlang der Viale Roma, schiebst dein Fahrrad auf dem breiten Bürgersteig, gehst hinauf und um das Rathaus herum und nimmst am zentralen Kreisverkehr in Malcesine die Via Gardesana nach links, um zum zweiten Kreisverkehr zu gelangen. Hier nimmst du die Via Navene Vecchia, die dich zurück zur Seilbahn bringt.

Varianten

Keine

Unsere Tipps

  • Kümmere dich frühzeitig um das Seilbahn-Ticket für dich und dein Fahrrad. Es gibt nur sehr wenige Vormittagsfahrten und in der Hochsaison ist es nicht selbstverständlich, einen Platz zu bekommen.
  • Bringe auch an Sommertagen Wasser, Snacks und eine Windjacke mit. Auf 2.000 m wechselt das Wetter schnell.
  • Wenn du anhältst, um den Botanischen Garten von Novezzina zu besuchen, probiere die Spezialitäten der Novezzina-Hütte, die aus Null-Kilometer-Produkten hergestellt werden. Die Pasta mit Wildkräuterpesto ist köstlich!
  • Wenn man in den Bergen auf einer Straße mit wenig Verkehr radelt (man sieht wahrscheinlich mehr Motorräder als Autos), kann man sich leicht ablenken lassen und im Weg stehen. Halte dich rechts und achte auf Motorräder.

Die Route im Winter

Im Winter ist diese Strecke nicht befahrbar und der Biketransport mit der Seilbahn ist eingestellt.

Rastplätze entlang der Route

Am Start, entlang der SP3 und SP8 sowie im Abschnitt, der den Monte Baldo umgeht, gibt es mehrere Bars, Berghütten und Restaurants. Von Prada bis Malcesine findest du viele Bars, Restaurants und Agrotourismusbetriebe.

Partner

Hotel Dolomiti 360gardalife de
Mmove 360gardalife 2022
Xtreme bike malcesine 360gardalife

Wie du zum Startpunkt der Route gelangst

Die Route beginnt an der Bergstation der Seilbahn Malcesine Monte Baldo

Bike Shuttle

Parken

In Malcesine:

Auch mit einem Guide Ab 60€ Pro Person

Entdecke

Diese Route führt an San Zeno di Montagna vorbei

Vor oder nach der Tour, im Rahmen eines Ausfluges oder in deinem Urlaub solltest du die kleinen Dörfer des Gardasees besuchen

Sport Aktivitäten mit einheimischen Guides und Instruktoren

Ähnliche Route

Aus 360 Magazine

Unser Engagement, in der Praxis

Logo 1% for the planet

Wir sind Teil von 1% for the Planet

eine Allianz von Unternehmen, die mindestens 1 % ihres Jahresumsatzes an Umweltorganisationen spenden

Logo Manifesto 360gardalife

Wir haben ein Manifest geschrieben

5. Die Natur gehört uns nicht; vielmehr gehören wir zu ihr. Die Natur ist unser Zuhause und wir schützen sie vor jeder Art von Missbrauch.

Lies die einzelnen Punkte
Logo 360 path cleanup

Wir organisieren einen ökologischen Tag

Kann eine kleine Geste einen Unterschied machen? Ja, das kann sie. Wenn der Ozean aus Tropfen besteht, dann besteht die Menschheit aus Menschen. Und du bist einer von ihnen.

Melde dich an
Logo riforestazione sostenibilita

Wir forsten auf, um CO2 zu absorbieren

um die von dieser Seite ausgehenden Auswirkungen zu verringern.

Logo goccia

Wir tun jeden Tag unser Bestes

So geben wir dem Planeten zumindest ein wenig von dem zurück, was er uns gibt.

Lies mehr über unser Engagement für den Planeten