Wandern

Einfach Spaziergang durch San Zeno di Montagna Weilern und Monte Belpo

Der Pinienwald, die Stadtteile und die Aussichten

ariella
Text

Ariella Bickhove

Nordic Walking, Wandern und Klettersteig
Angela Trawoeger
Foto

Angela Trawoeger

Gründerin, Fotografin und Content Managerin

Dies ist eine einfache und entspannende Strecke. Beginn in Canevoi und wandere durch den Sperane-Pinienwald um nach Lumini zu gelangen. Folge dem Weg, der zum Gipfel von Monte Belpo führt und komm wieder zurück zum Ausgangspunkt, indem du Dosso Croce durchquerst.

Karte und GPS-Track

Merkmale

  • Details

    • Ausgangspunkt
      San Zeno, Canevoi
    • Zielpunkt
      San Zeno, Canevoi
    • Route
      Canevoi – Sperane – Lumini – Monte Belpo – Park Jungle Adventure – Dosso Croce – Canevoi
    • Höhenmeter am Ausgangspunkt
      580m
    • Maximale Höhe
      874m
    • Höhenunterschied – Aufstieg/Abstieg
      479m/484m
    • Länge
      9,9 km
    • Zeit
      2,5 Std
  • Schwierigkeit

  • Schönheit

    • Impressionen (1 bis 5)
      3
    • Landschaft (1 bis 5)
      3
  • Eigenschaften

    • Round Tour
    • Gipfel Tour
    • Familienfreundlich
  • Jahreszeit

    • Das ganze Jahr
      ohne Schnee

Partner

Hotel Ideal malcesine 360gardalife
Hotel Dolomiti 360gardalife de
Hotel Villa Carmen de

Besondere Highlights entlang des Wanderweges

Die Altstadt von Lumini darf man auf keinen Fall verpassen. Es ist dabei interessant zu wissen, wie der Name der Stadt entstanden ist: man sagt, dass während der Antike die Herden von Wölfen vom Zentrum der Stadt mit Feuer ferngehalten wurden, das aussah, wie eine kleine Kerze (lumini), wenn man den Ort von Weitem sah. Auf dem Gipfel findest du das kleine Kreuz von Monte Belpo und eine atemberaubende Aussicht auf den südlichen Gardasee und das Po-Tal.

Beschreibung der Wanderroute

Begib dich in den Pinienwald von Canevoi und folge den Schildern nach Seprane (grün/weiße Straßenschilder nach San Zeno S21) bis du auf die Asphaltstraße gelangst.
Inmitten des Pinienwaldes gibt es viele nicht-markierte kleine Wege, die alle zur Asphaltstraße führen. Mach dich keine Sorgen, der Pinienwald ist ziemlich klein und mit auch nur ein klein bisschen Orientierungssinn lässt sich der Weg nach Seprane leicht finden. Du kannst außerdem die GPS Daten herunterladen wenn du dich dadurch sicherer fühlst.

Gehe weiter nach rechts und lauf die Asphaltstraße bis Lumini, durchquere diesen kleinen Weiler und gehe bergab, immer weiter auf der asphaltierten Straße Richtung Caprino. Steig auf der rechten Seite hinab, den Straßenschildern nach Monte Belpo (S30) folgend.

Wenn du an der Kreuzung ankommst, bieg rechts bergauf ab um zu einer kleinen Kreuzung am Gipfel von Monte Belpo zu kommen. Dieser Teil ist der herausforderndste, ist aber auch relativ kurz.

Nach einer Pause und einiger Zeit des Aussicht-Genießens, gehe Richtung Nordosten und bieg an der Kreuzung links ab (Straßenschild S31) und steig ab bis du das Ende der Asphaltstraße, nicht weit von Lumini, erreichst.

Gehe diese zurück – aber dieses Mal ohne sie wieder zu verlassen. Gehe am Dschungel Abenteuer Park vorbei und weiter herunter, den Straßenschildern nach Dosso Croce folgend. Dort beginnt ein Abstieg, der zurück nach Canevoi führt.

Wenn du lieber im Wald wanderst, kannst du auch dem Pfad im Pinienwald folgen, den du am Anfang genommen hast.

Varianten

Diese Strecke kann ebenso in umgekehrter Richtung gewandert werden.
Wenn du gerne den Kreis um Monte Belpo schließen möchtest, kannst du, wenn du am kleinen Kreuz angekommen bist, wieder den Weg absteigen, den du aufgestiegen bist und den Kreis schließen, indem du den Straßenschildern der S30 folgst.
Wenn du willst, kannst du es vermeiden, durch den Pinienwald zu gehen, und statt dessen deine Strecke von Lumini aus beginnen.

Unsere Empfehlungen

  • Wie schon oben erwähnt, verzweifel nicht über die vielen verschiedenen kleinen Wege im Pinienwald
  • Diese Strecke ist auch für Nordic Walkers geeignet und kann ebenfalls mit dem Mountainbike absolviert werden, wenn du den Pfad zum kleinen Kreuz vermeidest

Die Route im Winter

Dieser Strecke ist das ganze Jahr über zugänglich

Schutzhütten, Nachtlager und Almwirtschaften entlang der Route

Keine

Partner

Baita dei forti 360gardalife
Hotel Ideal malcesine 360gardalife
Xtreme bike malcesine 360gardalife

Wie du den Ausgangspunkt der Route erreichst

Fahr von San Zeno di Montagna aus nach Süden und nimm nach der Kirche die zweite Straße bergauf. Fahr weiter bis du nach Canevoi kommst.

Parken

In Canevoi

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit ATV Öffentliche Verkehrsmittel

Ähnliche Route

Aus 360 Magazine