Sport und Outdoor-Aktivitäten am Gardasee nach Coronavirus ab 4. Mai

coronavirus

Die neue Phase mit Updates zu Wiedereröffnungen und -inbetriebnahmen nach Covid-19. Wie man den Gardasee unter sicheren Bedingungen leben kann: Welche Sportarten, wo, wie und mit wem.

#1 Covid-19 – 3. Mai 2020

Hallo, zunächst einmal: Wie läuft es bei dir? Wie hast du gelebt und wie hast du die Quarantäne überstanden? Hier am Gardasee ist alles in Ordnung. Einige von uns haben zu Hause trainiert mit Rollentrainern und selbstgebastelten Tools, einige davon mit traurigen Ergebnissen (so wie ich;-)), während andere lieber abwarten und sich im Freien vergnügen.

Wir freuen uns darauf, dich wieder hier in unserer Heimat wiederzusehen und in der Zwischenzeit bleiben wir auf Facebook und Instagram in Kontakt mit Fotos unserer Umgebung, die sich in dieser Zeit von ihrer schönsten Seite zeigt.

Die Erlasse sind vor Kurzem herausgegeben worden und jede Sportart hat unterschiedliche Deklinationen, je nachdem, wie und wo sie ausgeübt wird. Wir haben versucht, alle Informationen, die wir bisher haben, zusammenzustellen.

Einzelsportarten

Seit dem 4. Mai ist es erlaubt, das Haus zu verlassen, um Sport zu treiben. Es müssen jedoch individuelle Aktivitäten sein, die im Freien ausgeübt werden und die entsprechenden Sicherheitsabstände müssen eingehalten werden. Der Sicherheitsabstand ist definiert in 1 Meter für motorische Aktivitäten und 2 Metern für sportliche Aktivitäten. Es ist erlaubt, sich mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln zum Ausgangspunkt der geplanten Aktivität zu bewegen.

Das Tragen einer Maske während der Anstrengung bei sportlichen Aktivitäten ist nicht verpflichtend, aber du musst sie aufziehen, sobald du anhältst und wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. Außerdem musst du ein Desinfektionsgel oder Einweghandschuhe mit dir führen.

Wassersport

Ab dem 4. Mai ist weiterhin das Schwimmen, Windsurfen und Kitesurfen gestattet und du darfst dich auf dem Fahrrad, im Auto oder auf dem Motorrad auch außerhalb deiner Stadt bewegen.

Für alle Windsurf-Updates kannst du folgen 4Windsurf auf facebook (auf Italienisch).

Der Hauptsitz des Kitesurf Malcesine am Strand von Navene ist noch immer geschlossen.

Land- und Bergsport

Trekking, Laufen, Nordic Walking, Klettern und Mountainbike ist erlaubt. Spiel- und Freizeitaktivitäten sind verboten; daher muss der Spaziergang eine motorische Funktion haben, und es ist nicht erlaubt, anzuhalten, um sich zu sonnen oder ein Buch zu lesen.

In den Bergen ist es einfacher die Entfernungen einzuhalten, und es gibt ja nicht nur die populären Ziele. Entlang des Gardasees gibt es sehr weite Berge voller Wanderwege, und wir sollten sie alle besuchen und vermeiden, uns nur auf einige wenige Gebiete zu konzentrieren.

Für Radfahrer teilen wir hier die 10 Empfehlungen von Davide Cassani:

  1. Fahre alleine
  2. Verwende Einwegtücher
  3. Wirf keinen Müll in die Gegend, sondern stecke ihn in die Tasche
  4. Trage eine Brille
  5. Trage Maske, Handschuhe und Gel bei dir; sie können nützlich sein
  6. Achte darauf, die Wasserflasche, das Fahrrad und den Helm zu desinfizieren.
  7. Beginne mit einfachen Routen
  8. Suche nach einsamen Wegen
  9. Benutze deinen Kopf, nicht nur die Beine
  10. Sei ein Vorbild und sei vorsichtig

Grünes Licht gibt es auch für das Klettern, aber vorerst allein oder mit den Mitbewohnern.

Für den Gleitschirm ist noch nichts bekannt. Aufgrund der sozialen Distanzierung ist es eine der sichersten Sportarten, aber es gibt derzeit noch keine offizielle Erlaubnis.

Die Seilbahn Malcesine Monte Baldo

Die Seilbahn Malcesine Monte Baldo ist geschlossen und es gibt keine offiziellen Informationen.

Schulen, Guides, Vermietungen und Shuttles

Auch Schulen sind geschlossen und Vermietungen und Aktivitäten mit Guides untersagt, aber in einigen Tagen sollten wir Neuigkeiten dazu haben.

Für den Monte Baldo wird ein Shuttle- und Fahrrad-Shuttle-Service mit begrenzter Kapazität organisiert, der die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften garantiert. Wir werden uns so bald wie möglich mit bestimmten Neuerungen zurückmelden.

Die Schutzhütten

Die Schutzhütten des Monte Baldo werden wieder geöffnet, wenn die neuen Richtlinien voraussichtlich Anfang Juni eintreffen.

Zu den Vorschlägen des CAI gehört auch der Vorschlag, in einem Zelt in der Nähe der Schutzhütte zu übernachten, wenn das Übernachten in der Hütte nicht möglich ist. Das könnte eine alternative Idee für Unterkünfte mit großen Schlafsälen sein. Die Anlage würde die Verpflegung und die Toiletten bereitstellen. Dies ist daher kein kostenloses Camping.

"Der Berg ist eine Charakterschule der Ehrlichkeit, der Solidarität und der Liebe zur Natur".

Dies sind die Worte von Luigi Bombardieri, über die auf den neuen Karten des Italienischen Alpenvereins berichtet wird.

Lasst uns mit Enthusiasmus und Glauben wiederbeginnen, aber auch mit Ruhe, um die Natur ohne unnötige Risiken zu genießen. Es braucht gesunden Menschenverstand und Respekt, für uns und für die anderen.

Lasst uns in Kontakt bleiben.

Wir sprechen mit den Präsidenten der Sportvereine, mit den Verbänden, den Schulen und den Guides, um dich darüber zu informieren, welche Sportarten am Gardasee ausgeübt werden können und was dabei zu beachten ist.

Abonniere den Newsletter und folge uns auf facebook, um zu erfahren, wie es läuft und was du am Gardasee unternehmen kannst. Wir werden weitere Artikel veröffentlichen, sobald es wieder Neuigkeiten gibt.

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2020, 10:00 Uhr.