18. Mai: Coronavirus, Gardasee wird wiedereröffnet

coronavirus

Die neue Phase mit Updates zu Wiedereröffnungen und -inbetriebnahmen nach Covid-19. Wie man den Gardasee unter sicheren Bedingungen leben kann: Welche Sportarten, wo, wie und mit wem.

#3 Covid-19 - 18. Mai 2020

Urlaub am See: kleine Dörfer, jede Menge Natur und noch mehr Sport

Hallo, Wie verliefen die ersten zwei Wochen der zweiten Phase? Wir waren wieder zu Fuß in den Bergen und im Sattel auf einem MTB; ein anderer entschied sich für ein Rennrad und genoss die Via Gardesana verkehrsfrei bei perfektem Klima. Auch der Wind hat nicht gefehlt und die Leute hatten Spaß auf dem Wasser mit Windsurfen, Kitesurfen und beim Segeln. Wir haben nichts verpasst, nicht einmal das Gleitschirmfliegen. Die Seilbahn von Malcesine und der Landebergungsdienst des Paragliding's Club sind immer noch geschlossen, aber wir sind von Malcesine aus zu Fuß zum Start auf den Monte Baldo gestiegen. Die Rückkehr zum Outdoor-Sport war schön, und wir hoffen, auch dich bald wieder hier zu sehen, denn der Gardasee ist im Frühling wirklich schön. Er ist sehr schön. Wow.

Phase zwei bis zur Wiedereröffnung des Gardasees

Ab heute, dem 18. Mai, werden die Geschäfte, Bars und Restaurants wieder geöffnet. MTB-Shops und -vermietungen durften bereits wieder öffnen. Auch Bergführer und MTB-Führer kehren in die Berge zurück. Unter sicheren Bedingungen und in kleinen Gruppen. Die Fraglia Vela Malcesine, die ersten Kitesurfschulen und der Drachenclub Malcesine haben wieder geöffnet und zwischen Ende Mai und den ersten Tagen im Juni werden auch die Windsurf- und Segelschulen wieder öfnnen. Der Wunsch, dich wieder hier zu begrüßen, ist groß, und in diesen Tagen fühlt es sich wie ein Saisonstart an, der nun einfach wenige Monate später beginnt.

Für den Sport bleibt das, was wir bereits im ersten Artikel dieses Abschnitts geschrieben haben, weiterhin gültig:

Es ist nicht zwingend erforderlich, die Maske während der Anstrengung bei sportlichen Aktivitäten zu tragen, aber sie muss getragen werden, sobald man anhält und wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. Du musst ein Desinfektionsgel oder Einweghandschuhe mit dir führen.

In den ersten zwei Wochen durfte man sich nur so lange im Freien aufzuhalten, wie es für die Ausübung von Sport erforderlich war. Für Phase 2 wurden Lockerungen vorgenommen, sodass wir uns nun uneingeschränkt draußen aufhalten dürfen. Dabei sind die Regeln zu respektieren, die wir alle genau kennen.

Berge

Es gibt immer noch keine Neuigkeiten für die Seilbahn Malcesine Monte Baldo, aber wir sind sicher, dass sie alles dafür tun, so schnell wie möglich eröffnen zu können.

In der Aktualisierung vor einigen Tagen haben wir auch die vom Club Alpino Italiano, dem Soccorso Alpino und den Inhabern von Schutzhütten veröffentlichten Empfehlungen und Regeln über das Verhalten in den Bergen zur aktuellen Zeit, zusammengefasst.

Sport mit Freunden

Ab dem 18. Mai kannst du auch deine Freunde treffen. Es gibt keine zahlenmäßige Beschränkung, aber Versammlungen sind verboten, und du musst den Sicherheitsabstand einhalten und die Maske tragen.

Kleine Dörfer, jede Menge Natur und noch mehr Sport.

Es gibt hier so viele Wege und wir können so viele Sportarten ausüben, dass es mit ein wenig gesundem Menschenverstand leicht sein wird, Spaß zu haben und die Natur des Sees und der Berge zu genießen, und gleichzeitig die Sicherheitsabstände einzuhalten. Es ist eine Einladung, sich im Freien zu vergnügen und eine neue Sportart auszuprobieren oder weniger begangene, aber nicht weniger schöne Wege zu erkunden.

Wir freuen uns auf dich

Am 3. Juni werden sowohl die regionalen als auch die nationalen Grenzen geöffnet und es wird keine Quarantäne mehr für diejenigen geben, die nach Italien einreisen. Die anderen europäischen Staaten haben den 15. Juni als Wiederöffnungsdatum festgelegt; werden sie vielleicht auch damit rechnen? Wie gehst du vor? Kommst du, um uns zu treffen?

Lass uns in Kontakt bleiben

Bald wird ein ausführlicher Artikel über MTB erscheinen: Wo und wie kann man mit dem Fahrrad fahren, sowohl allein als auch mit einem Führer; welche neuen Regeln gibt es für den Verleih und den Fahrradshuttle? Als nächstes kommen Gleitschirmfliegen und Kitesurfen. Klettern, Klettersteige und Canyoning. Segeln und Windsurfen. Wir melden uns bei dir, sobald wir zuverlässige Neuigkeiten haben. Du findest sie hier.

In der Zwischenzeit abonniere den Newsletter und lass uns weiterhin auf facebook in Kontakt bleiben.

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2020, 10:00.