irene clerici

Irene Clerici

Windsurf, Kitesurf und Wing foil

Hallo zusammen, ich bin Irene.

Ich wurde in Trento geboren, lebe aber seit 20 Jahren in Torbole.
Windsurfen war meine erste Liebe und mit 16 Jahren stand ich schon auf einem Surfbrett, um zu unterrichten. Dann habe ich mich für Segeln, Kitesurfen und jetzt auch für Wing interessiert.
Das Wichtigste ist, so viel Zeit wie möglich im Wasser zu verbringen.

Das erste Mal traf ich Angela 2007 bei einem Fotoshooting in der Segelschule, in der mein Freund Max und ich als Wassersportlehrer arbeiteten. Wir verstanden uns auf Anhieb, obwohl Angela eher ein Bergsportler als ein Wassersportler ist.

Wir verstanden uns so gut, dass sie die erste Person war, die Max und mich 2008 in Antigua besuchte, als wir beschlossen, für den Winter dorthin zu ziehen, um unsere Kitesurf-, Windsurf-, SUP- und Wing Foil-Schule zu eröffnen.

Der Gardasee ist ein ganz besonderer Ort, an dem ich allen meinen Leidenschaften nachgehen kann und ich freue mich immer, im Sommer dorthin zurückzukehren. Und wenn der Wind zu schwach ist, konzentriere ich mich auf Paragliding, Trekking und Klettern.

Ich schreibe dir hier über die Sportarten, die ich unterrichte und die mir Spaß machen. Es ist eine Ehre für mich, Teil dieses spannenden Projekts zu sein und dir auf diesem Weg ein paar Tipps geben zu können, wie du das Beste aus deiner Freizeit an unserem See machen kannst, in den ich so verliebt bin.

Seit 2020 bin ich stolze Mama von Daniele und gemeinsam mit Max und Angela diskutieren wir schon darüber, wer ihm welche Sportart beibringen wird und egal ob es eine Wasser- oder Bergsportart ist, auf jeden Fall wird es am Gardasee sein.

Mit mir gibt es auch