Malcesine

Malcesine

Malcesine befindet sich in der Provinz Verona, an der Nordostküste des Gardasee am Fuße des Monte Baldo. Es bedeckt 68 km2 und beeinhaltet die beiden Weiler Cassone und Navene.

Malcesine und sport

Dank der Berg-See-Kombination bietet es dem Sportbegeisterten jede Menge Möglichkeiten. Eine breite Auswahl an sportlichen Aktivitäten steht zur Auswahl, mehr als an den meisten anderen Plätzen auf der Welt.

An normal windigen Tagen kann der Peler, der starke berühmte Nordwind am Morgen und der Ora, der sanftere aber konsistente Nachmittagswind aus dem Süden, alle Segelbedürfnisse stillen, ob ihr nun kitesurfen, windsurfen oder segeln wollt, ob ihr Anfänger oder Profi seid.

Der Stolz von Malcesine ist seine "Fraglia della Vela", welche jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Regattas von lokalen über europäischen bis hin zu Weltmeisterschaften ausrichtet.

Der Segelklub ist sehr darum bemüht sportliche Aktivitäten für junge Leute zu unterstützen, wobei jedes Jahr 450 Kindern die Möglichkeit gegeben wird, Wassersport auszuprobieren und sie hoffentlich zum Segeln zu bringen. Tatsächlich wurden viele nationale und internationale Auszeichnungen von diesen jungen Athleten gewonnen, welche beim Fraglia Della Vela Malcesine angefangen haben.

Ein wenig weiter nördlich befindet sich einer der beiden Strände, an denen Kitesurfen erlaubt ist, vom örtlichen Klub organisiert.

Und wenn der Gardasee führ euch Windsurfen bedeutet, kennt ihr sicher den Parkplatz Retellino, manchmal von den täglich fahrenden Typen „Park" genannt. Hier kann es sehr voll werden, wenn der Nordwind stark ist.

Malcesine

Oberhalb von Malcesine befindet sich der Monte Baldo, welcher über die Seilbahn leicht zu erreichen ist. Diese bringt euch nach Tratto Spino auf beinahe 1800 m ünN. Sowohl für seine Flora und Fauna, als auch für die atemberaubenden Ausblicke über den Gardasee ist der Monte Baldo bekannt.

Es gibt hier viele leichte und schwere Wege zu entdecken: nicht nur für Mountainbiker, sondern auch für Wanderer.

Monte Baldo ist ein schwieriger Ort um zu fahren und die meisten Wege enden in der Riserva, wo man nicht Radfahren darf. Aber es gibt einen leichten Weg, der euch vom Monte Baldo nach Malcesine führt, die Ostseite hinab, auf dem Radfahren erlaubt ist, da er nicht durchs Naturschutzgebiet führt.

Wenn ihr gerne bergauf lauft, gibt es einige Wege die in Malcesine beginnen und auf den Gipfel des Monte Baldo führen. Diese Wege eignen sich nicht zum Radfahren. Eine andere Möglichkeit sind natürlich entspannte Spaziergänge am Strand entlang.

Malcesine ist gut bekannt fürs Paragliding. Dies gibt euch die Möglichkeit, Tandemflüge mit erfahrenen Piloten zu unternehmen.

Weiterhin gibt es Kletterwaende, Laufstrecken und Nordic Walking, SUP und Kanu, Ski, Alpinski und Snowboarding.

Also, worauf wartet ihr?!

Malcesine

Sporturlaub in Malcesine: Schulen und Tourguides

Es gibt viele Schulen in der Gegend, wo euch Komplettkurse die Möglichkeit geben, euren Lieblingssport zu lernen, zu verbessern oder ganz auf euch gestellt auszuüben. Oder probiert einfach etwas neues aus in Schnupperkursen in Tageslänge.

Es stehen euch auch Bergführer zur Verfügung, egal ob zu Fuß oder auf dem Rad, die euch sicher durch die Gegend führen, weil sie wissen, wo sie ihre Füße hinsetzen müssen!

Ihr wisst nicht, wie ihr euch entscheiden sollt? Kein Problem... schaut euch die zahlreichen Angeboten in unserem 360gardalife Buchungsangebot an und bucht, um den Rest kümmern wir uns.

Malcesine und Touristen

Der kleine Marktflecken rund um die Burg besitzt nach wie vor seine mittelalterliche Struktur. Der historische Ortskern ist ein Auf und Ab von kleinen Gassen mit all seinen Geschäften.

Malcesine

Hier ist man seit Jahren auf die Wünsche des Besuchers spezialisiert. Selbstverständlich findet hier jeder die für ihn beste Unterkunft: hervorragend ausgestattete Campingplätze und Hotels für jeden Geschmack, mit Wohlfühlzentren, Privatstränden und von uralten Olivenbäumen beschatteten Gärten.

Den ganzen Tag bis in die späten Abendstunden gibt es einen öffentlichen Shuffleservice (Tourist Bus), der einen großen Teil des Gemeindegebiets abdeckt: von Cassone nach Malcesine bis nach Campagnola und Navene. Bitte erfragen Sie die Abfahrtszeiten nach Ihrer Ankunft in Malcesine bei der APT (öffentliche Busverkehrsgesellschaft, A.d.Ü.)

Wenn ihr genug vom Sport habt, entspannt euch einfach, am Strand liegend oder bei einem Drink in einer der vielen Bars zwischen Strand und Zentrum in Malcesine.

Malcesine

Abends sitzt man dann gerne in einer der vielen Osterien im Zentrum bei einem Gläschen Wein, lässt sich typische und ausgesuchte Speisen in den Restaurants und Trattorien schmecken und geht zum Abschluss noch in einen der Pubs im Ortszentrum.

An den Sommerabenden finden Veranstaltungen und organisierte oder spontane Partys statt, sowohl im Ort als auch am See. Hier hat der Gast Gelegenheit, vollkommen in die Kultur Malcesines eintauchen.

Die Stadt Malcesine, Geschichte...

Malcesine hat, wie viele andere Orte um den Gardasee auch, eine uralte Geschichte, die bereits in der Frühzeit beginnt; archäologische Ausgrabungen zeugen von vielen Pfahlbauten. Im Laufe der Jahrhunderte war dieses Gebiet immer wieder Ziel von Invasionen und Völkerwanderungen aus Norduropa. Die Burg Scaligero, thronend auf einem Felsvorsprung, ist mit ihrem hohen Turm das prägende Landschaftsmerkmal. Die Aussicht von der Turmspitze ist sagenhaft.

Im charakteristischen Ortszentrum rund um die Burg findet man: den Palazzo dei Capitani im gotisch-venezianischen Stil mit seinen Gemälden und einem kleinen schwimmenden Garten, den kleinen Hafen und den Spazierweg voller Überraschungen am Ufer entlang.

Malcesine

Das Garda-Städtchen, mit seinen charakteristischen und romantischen Winkeln war und ist Zuflucht und Ziel vieler Künstler. 1786 weilte hier der Dichter Johann Wolfgang von Goethe und hinterlies einige Zeichnungen, die heute im Museum Scaligero aufbewahrt werden.

Auch der österreichische Maler Gustav Klimt, ein Vertreter des Jugendstils, verbrachte hier einige Zeit. Davon erzählen seine wunderbaren Bilder mit Ansichten des Borgo von Cassone und Malcesine.

Die Leute von 360gardalife sind hier geboren worden, wir sehen uns!

Habt Spaß und genießt euren Urlaub.

Das könnte dich auch interessieren